Strecke der Mosttour

Streckenplanung Mosttour

Strecken Beschreibung

Die MTB-Strecke im Herzen des Mostviertels mit seinen markanten Vierkant- und Bergbauernhöfen, typischen Obstbaumzeilen und herrlichen Aussichtspunkten, wie der Elisabeth-Warte am Plattenberg.

Der Kurs folgt teilweise der offiziell beschilderten und daher permanent befahrbaren "Kürnberger Panoramastrecke" bzw. der "Elisabethstrecke" (Kartenmaterial: siehe Mountainbike Mostviertel - Karte A). Somit ist auch das Training auf der "MOSTTOUR" zu jeder Zeit möglich.

Hinweis: große Teile der Strecke und Weg befinden sich in Privatbesitz. Bitte stören Sie die Besitzer nicht. Besonders Absperrungen z.B. bei Forstarbeiten werden sorgfälltig aufgestellt und sind zu beachten.

Änderungen in der Streckenführung gegenüber der offiziellen Beschilderung gelten nur für das Rennen:

  • Reduzierung des Asphaltanteiles (keine Hauptstraßen, wenig Bergab-Strecken)
  • Verlegung des Start- und Zielbereiches ins Ortsgebiet von Kürnberg

Light - 1 Runde
19,37km 752Hm
Medium - 2 Runden
36,55km 1.425Hm
Extrem - 3 Runden + Jagasteig
62,39km 2.539Hm

Weitere Infos und Anfragen (z.B. Streckenbesichtigung nach Vereinbarung) bei:
  • Erich Grünmann 0664/75068582
  • Hans Pfaffenlehner 0676 / 60 55 461

Streckencharakteristik

Abwechslungsreiches Gelände (Asphalt-Anteil ca. 30 %) mit knackigen, z.T. recht steilen Anstiegen, tollen Trails auf Wald- und Wiesenwegen bzw. durch naturbelassene Gräben. Eine Strecke, die es zwar in sich hat, technisch jedoch nicht zu schwierig ist. Unterstützt durch eine überall spürbare Begeisterung gestaltet sich die "Mosttour" sicher wieder zu einem Radsportfest und einem spannenden und tollen Rennen.

2021 Corona Steckenoptimierung

Um alles einfacher zu gestalten, bleibt nur die Light Strecke gleich.
Medium fährt 2x die Light Strecke und Extrem 3x die Runde mit Zusatz Steinbruch. (Jagasteig)
Bei Hm und Km bleibt alles beinahe gleich.

Streckenplan kompackt als PDF